WILDBAKERS

Lesestoff - Buchtipps und Links zu Informationen
Forumsregeln
Bitte veröffentlicht keine urheberrechtlich geschützten Fotos oder Dokumente sondern schreibt eure Meinung mit Titel, ISBN Nummer oder Links zu den Infos.
Ihr könnt natürlich die Vorderseite eines Buches fotografieren, oder das Inhaltsverzeichnis.
Bitte keinerlei Bilder aus dem Internet, da sind Links besser.
Benutzeravatar
RäucherPit
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 1597
Registriert: Do 2. Mär 2017, 16:49
Vorname: Peter / Pit
Wohngegend: MeckPomm
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 851 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 863 Mal

WILDBAKERS

Beitragvon RäucherPit » Do 7. Okt 2021, 18:36

Beitrag von RäucherPit »

Hallo Brotbackfreunde,

da ich selbst erst anfange mich mit dem Brotbacken ernsthafter zu beschäftigen, habe ich mir folgende Literatur zum Einstieg in die Matherie schenken lassen:
IMG_E4407.JPG
Das gut bebilderte Buch beginnt mit einer Erklährung von acht Back-Mehlsorten.
Es werden die Weizenvorstufen erläutert: Weizensauerteig, Vorteig, Poolish, Quellstück, Kochstück, Brühstück.
Es folgen verständliche Beschreibungen über Roggensauerteig: Er verleiht Broten einen kräftigen, säuerlichen Geschmack...
Den Hauptteig verarbeiten: Kneten, Teigrunde, Gare, Zusammenlegen und falten, Rundwirken, Langstoßen.
Backen im Ofen: Vorheizen, Backstein, Dampfen/Schwadengeben, Klopfbrobe.
Nützliche Backutensilien...

Danach geht es los mit den Rezepten
IMG_E4410.JPG

Ich habe bisher sechs Rezepte aus diesem Buch erfolgreich nachbacken können.
Dieses Buch kann ich für Anfänger sehr empfehlen...

ISBN: 978-3-8338-5526-9
19,99 €

IMG_E4409.JPG

Gruß der Pit
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:RT22Fr Nach dem Treffen, ist vor dem Treffen

Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht. Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden.
Oliver Hassencamp
Benutzeravatar
hamschta
Site Admin
Beiträge: 1727
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:01
Vorname: Marko
Wohngegend: Eichsfeld
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 1269 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 1134 Mal

Re: WILDBAKERS

Beitragvon hamschta » Do 7. Okt 2021, 19:50

Beitrag von hamschta »

Danke Peter 👍🏼
LG Marko
:RT22Fr

Des Schweines Ende ist der Wurst Anfang - Wilhelm Busch

smoke ‘em if you got ‘em 🐖🐄🐓
Benutzeravatar
Skorpi696
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 247
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 01:20
Vorname: Engelbert
Wohngegend: Havelland
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 215 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 214 Mal

Re: WILDBAKERS

Beitragvon Skorpi696 » Fr 8. Okt 2021, 01:02

Beitrag von Skorpi696 »

Auch von mir Herzlichen Dank Peter :dhoch

Beste Grüße
Engelbert
Mein indianischer Name lautet: "Der für Alles Zuständige"
Benutzeravatar
huggo80
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 194
Registriert: Do 27. Jul 2017, 19:01
Vorname: Jürgen
Wohngegend: Nähe Tübingen
Land: Deutscheland
Hat den Daumen gehoben: 10 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 82 Mal

Re: WILDBAKERS

Beitragvon huggo80 » Di 12. Okt 2021, 09:38

Beitrag von huggo80 »

Der Rechte ist einer unser ortsansässigen Bäcker, Jörg Schmid. Eigentlich wollte ich schon immer mal einen Brotbackkurs bei ihm belegen, dann kam Corinna (oder wie das komische Ding heißt). Ist wohl im Moment etwas eingeschlafen.
Geht aber erstmal ohne. Mein Mischbrot mit Roggensauer backe ich mittlerweile jede Woche, Brötchen für`s WE auch, Ciabatta und Baguette mit langer, kalter Führung gehen auch ganz gut.
Soll heißen, Brot hab ich schon seit einigen Jahren keins mehr gekauft, Brötchen hin und wieder.
LGJürgen
_____________________
Kill me, fill me, grill me !!!
Benutzeravatar
Rendel
Site Admin
Beiträge: 1751
Registriert: Do 2. Mär 2017, 19:45
Vorname: Birgit
Wohngegend: Odenwald
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 122 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 520 Mal

Re: WILDBAKERS

Beitragvon Rendel » Di 12. Okt 2021, 15:50

Beitrag von Rendel »

Hallo Peter,

das Buch habe ich auch. Da sind schöne Rezepte drin und bis jetzt ist alles,
was ich daraus gebacken habe gut gelungen! :dhoch
Siehe: Besenbrot
Liebe Grüße
Birgit
:RT22Fr
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
"Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling."
(Laozi 老子)
Benutzeravatar
RäucherPit
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 1597
Registriert: Do 2. Mär 2017, 16:49
Vorname: Peter / Pit
Wohngegend: MeckPomm
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 851 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 863 Mal

Re: WILDBAKERS

Beitragvon RäucherPit » Di 12. Okt 2021, 17:12

Beitrag von RäucherPit »

@Jürgen,
das finde ich ja richtig geil, das der Schmid bei Dir um die Ecke backt!
Da, wo Du mit Deinem regelmäßigen Brotbacken gelandet bist, möchte ich auch hinkommen - kein Brot mehr kaufen zu müssen!
Ich denke das Buch ist ein Erster Schritt für mich dort hin.

@Birgit
Ja, hab es gerade mal in deinen verlinkten Beitrag eingefügt...
Das Besenbrot habe ich vor kurzem auch gemacht und war sehr begeistert!

Gruß aus MeckPomm
der Pit
:RT22Fr Nach dem Treffen, ist vor dem Treffen

Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht. Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden.
Oliver Hassencamp

Zurück zu „Lesestoff - Buchtipps und Links zu Informationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xxCCBot [Bot] beobachten. Ist nicht in G7 und 0 Gäste