Wurstbindemaschine oder Clipper

Räucheröfen-/schränke, Fleischwolf, Wurstfüller, Allesschneider, Vakuumierer und Co.
Benutzeravatar
Wildwurschter
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 77
Registriert: So 14. Jan 2018, 19:24
Vorname: Ralf
Wohngegend: Bachgau
Land: Deutschland

Re: Wurstbindemaschine oder Clipper

Beitragvon Wildwurschter » Do 19. Nov 2020, 15:56

Beitrag: #Beitrag Wildwurschter »

Servus Michael,

Ich mache auch meine Wildbratwürste selbst und packe sie in 24/26er Schafsaitlinge. Ich benutze auch nur Wild im Regelfall ohne Beimengung von Hausschwein. Probleme beim abzwirbeln hab ich immer nur dann, wenn ich sie zu stramm fülle. Ohne Schlaumeiern zu wollen hier noch der Hinweis, dass Du aktiv ja nur jede zweite Wurst abdrehen musst und damit auch nur in eine Richtung.
Würde mich freuen, wenn Du mir mal Dein Bratwurstrezept schicken könntest.
Viele Grüße
Ralf
I didn‘t climb up the ladder of evolution to be a vegetarian.

Zurück zu „Kaufberatung und Erfahrungen“