Verwurstung von Bentheimer Schwein- Dambeck-Feeling in Cloppenburg

Hier wird jede Art von Fleisch verarbeitet, Schwein, Rind, Huhn, etc. ...
Benutzeravatar
Baer
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 59
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 17:21
Vorname: Frank
Wohngegend: Thüringen
Land: Deutschland

Re: Verwurstung von Bentheimer Schwein- Dambeck-Feeling in Cloppenburg

Beitragvon Baer » Fr 19. Feb 2021, 19:02

Beitrag: #Beitrag Baer »

Uwe noch eine Frage warum füllst du die Rotwurst nicht mit dem Wurstfüller?? Mach ich immer, geht sehr gut.
LG Frank
Benutzeravatar
Knackwurst67
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 1332
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:37
Vorname: Uwe
Wohngegend: Cloppenburg
Land: Niedersachsen

Re: Verwurstung von Bentheimer Schwein- Dambeck-Feeling in Cloppenburg

Beitragvon Knackwurst67 » Fr 19. Feb 2021, 20:08

Beitrag: #Beitrag Knackwurst67 »

Ich fülle die Blutwurst gern mit dem Trichter. Da kann ich beim recht dünnen Brät gut die Verteilung der Einlage steuern. Durch die „Sauerei“ außen um die Därme ergibt sich beim Brühen auch eine recht gute Farbe der Wurst- so mein Eindruck. Und weil die LW komplett in die Dosen ging, wollte ich den Füller nicht mit dem Blutschwartenbrei verschmutzen. War so schon einiges zum Säubern.😂
Viele Grüße aus Cloppenburg
Uwe
:huhu

Das Gegenteil zur Pflicht ist nicht die Pflichtlosigkeit, sondern die Verantwortung.
Hans A. Pestalozzi
Benutzeravatar
Örni
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 285
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 20:32
Vorname: Bernd
Wohngegend: Thüringen
Land: Deutschland

Re: Verwurstung von Bentheimer Schwein- Dambeck-Feeling in Cloppenburg

Beitragvon Örni » Fr 19. Feb 2021, 20:26

Beitrag: #Beitrag Örni »

Hallo Uwe,

ein toller Bericht und tolle Bilder. Bei so einem schönen Fleisch und deinem Fachwissen können das nur
Spitzenprodukte gewurden sein.
Dann wünsche ich mal guten Appetit.

Grüße vom Bernd
Benutzeravatar
Baer
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 59
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 17:21
Vorname: Frank
Wohngegend: Thüringen
Land: Deutschland

Re: Verwurstung von Bentheimer Schwein- Dambeck-Feeling in Cloppenburg

Beitragvon Baer » Sa 20. Feb 2021, 19:05

Beitrag: #Beitrag Baer »

Gute Erklärung. Ja bei der Wurstmacherei gibt es immer viel Abwasch. Egal wie viel man macht.
LG Frank
Benutzeravatar
Saubaerle
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 23
Registriert: Do 25. Jul 2019, 11:47
Vorname: Steffen
Wohngegend: Rems Murr Kreis
Land: Deutschland

Re: Verwurstung von Bentheimer Schwein- Dambeck-Feeling in Cloppenburg

Beitragvon Saubaerle » Mo 22. Feb 2021, 09:49

Beitrag: #Beitrag Saubaerle »

Hallo Uwe,

einfach klasse, die Bilder, der Bericht, das Ergebnis und Deine Wurstküche ist spätestens seit dieser Aktion "eingeweiht".

Glückwunsch!
Rauchige Grüße

Steffen
Benutzeravatar
Knackwurst67
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 1332
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:37
Vorname: Uwe
Wohngegend: Cloppenburg
Land: Niedersachsen

Re: Verwurstung von Bentheimer Schwein- Dambeck-Feeling in Cloppenburg

Beitragvon Knackwurst67 » So 28. Feb 2021, 12:06

Beitrag: #Beitrag Knackwurst67 »

Moin,
in der Zwischenzeit hab ich die Keule aus dem Salz geholt, jetzt darf sie einige Wochen im Kühlschrank bei 4 Grad durchbrennen.
1319C983-2AF6-4A25-814F-E8724F459E60.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße aus Cloppenburg
Uwe
:huhu

Das Gegenteil zur Pflicht ist nicht die Pflichtlosigkeit, sondern die Verantwortung.
Hans A. Pestalozzi

Zurück zu „Hausschlachtung durch unsere Mitglieder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xxCCBot [Bot] beobachten. Ist nicht in G7 und 0 Gäste