Hausschlachtung in Duderstadt

Hier wird jede Art von Fleisch verarbeitet, Schwein, Rind, Huhn, etc. ...
Benutzeravatar
RäucherPit
Site Admin
Beiträge: 865
Registriert: Do 2. Mär 2017, 16:49
Vorname: Peter / Pit
Wohngegend: MeckPomm und HH
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Hausschlachtung in Duderstadt

Beitrag: # 8008Beitrag RäucherPit
Mo 17. Dez 2018, 18:20

SAUber, SAUber - sag ich da nur!!!
Toll was Ihr da wieder geschafft habt.

Wenn ich das so sehe vermisse ich jetzt schon das Schlachtefest in Dambeck im kommenden Jahr!

Gruß der Pit
Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht. Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden.
Oliver Hassencamp

Benutzeravatar
Knackwurst67
Moderator
Beiträge: 859
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:37
Vorname: Uwe
Wohngegend: Cloppenburg
Land: Niedersachsen

Re: Hausschlachtung in Duderstadt

Beitrag: # 8009Beitrag Knackwurst67
Mo 17. Dez 2018, 18:30

Wie sich die Bilder doch gleichen👍😊
Sehr schöne Bilderstrecke, alle am Arbeiten- so macht das Spass. Der Klaus der olle Wandergeselle, wird wohl bald mal seine Meisterprüfung ablegen. So viel Erfahrung sammeln und das innerhalb eines Jahres.

Ja das frisch geschlachtene Fleisch hat einen speziellen Geschmack, den man mit konventioneller Ware einfach mal nicht hinbekommt.
:***
Viele Grüße aus Cloppenburg
Uwe :schi

Das Gegenteil zur Pflicht ist nicht die Pflichtlosigkeit, sondern die Verantwortung.
Hans A. Pestalozzi

Benutzeravatar
Örni
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 133
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 20:32
Vorname: Bernd
Wohngegend: Thüringen
Land: Deutschland

Re: Hausschlachtung in Duderstadt

Beitrag: # 8015Beitrag Örni
Mo 17. Dez 2018, 20:51

Marko und Klaus,

ihr beiden gebt ein ganz tolles Proffessionelles Bild ab.
Perfekte Kleidung,perfekte Arbeit,tolle Produkte,tolle Bildersterecke.

Genau so kenne ich das aus DDR Zeiten, so ging das bei uns dann noch bis 1994,
leider ist der Fleischer ( mein Onkel) dann verstorben. Da kommen sehr schöne Erinnerungen
an die Schlachtefeste so ca. von 1968/70 bis zum Ende wieder.

Danke für den schönen Beitrag an Euch Beide.

Grüße vom Bernd

Benutzeravatar
hamschta
Site Admin
Beiträge: 768
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:01
Vorname: Marko
Wohngegend: Eichsfeld
Land: Deutschland

Re: Hausschlachtung in Duderstadt

Beitrag: # 8023Beitrag hamschta
Di 18. Dez 2018, 21:13

Hallo Klaus,
Hallo Zusammen,

leider ist ein schönes und auch intensives Wochenende schon wieder vorbei und es war echt schön das du wieder mit dabei warst!
Schlachtefest ist eine ganz besondere Sache - da steckt eine Menge Arbeit dahinter aber mindestens auch genau so viel Spaß und mit vielen Ritualen und Traditionen ;) . Jeder der so etwas schon mal mitgemacht weiß sicher ganz genau was ich meine. Leider haben wir diesmal nicht so wirklich viele Fotos gemacht da wir beide die meiste Zeit beide Hände in der Wurst hatten :lol:
Nach der Arbeit gab es noch ein Schlachteessen im Kreise der Familie und Freunde mit allem was dazu gehört - einen ordentlichen Muskelkater am nächsten Morgen für mich als Bürotäter incl.
Am Ende waren wir alle ziemlich satt und zufrieden und nicht mehr durstig und freuen uns schon auf die Neuauflage die schon geplant wurde. Das Ende vom Schwein ist der Anfang der Wurst...

LG
Marko
Des Schweines Ende ist der Wurst Anfang - Wilhelm Busch

Ein altes Sprichwort besagt: Die Gedanken einer Frau, der Magen einer Sau und der Inhalt einer Weckewurst, bleiben ewig unerforscht.

Benutzeravatar
hamschta
Site Admin
Beiträge: 768
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:01
Vorname: Marko
Wohngegend: Eichsfeld
Land: Deutschland

Re: Hausschlachtung in Duderstadt

Beitrag: # 8024Beitrag hamschta
Di 18. Dez 2018, 21:16

@ Uwe - den Klaus kannst du schon mal guten Gewissens bei der Prüfungskommission anmelden. Unsere Hausschlachter waren da auch schwer begeistert 👍👍👍
Des Schweines Ende ist der Wurst Anfang - Wilhelm Busch

Ein altes Sprichwort besagt: Die Gedanken einer Frau, der Magen einer Sau und der Inhalt einer Weckewurst, bleiben ewig unerforscht.

Benutzeravatar
nik1965
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 74
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 17:56
Vorname: Gerd
Wohngegend: Schmalkalden
Land: Deutschland

Re: Hausschlachtung in Duderstadt

Beitrag: # 8025Beitrag nik1965
Mi 19. Dez 2018, 07:39

Der Klaus und Du seit ja auch ein super eingespieltes Team.
Respekt solche Massen zu verwursteln ist schon nicht so einfach.
Ihr zwei seht aus wie Vater und Sohn. :applaus
Mfg.Gerd aus Schmalkalden

Benutzeravatar
hamschta
Site Admin
Beiträge: 768
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:01
Vorname: Marko
Wohngegend: Eichsfeld
Land: Deutschland

Re: Hausschlachtung in Duderstadt

Beitrag: # 8029Beitrag hamschta
Mi 19. Dez 2018, 18:39

Mensch Gerd, das hast du richtig schön geschrieben. Klaus ist wirklich wie ein Sohn für mich ;)

VG
Marko
Des Schweines Ende ist der Wurst Anfang - Wilhelm Busch

Ein altes Sprichwort besagt: Die Gedanken einer Frau, der Magen einer Sau und der Inhalt einer Weckewurst, bleiben ewig unerforscht.

Benutzeravatar
HaioPaio
Site Admin
Beiträge: 1020
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:30
Vorname: Gerd
Wohngegend: Mittelfranken
Land: Deutschland

Re: Hausschlachtung in Duderstadt

Beitrag: # 8031Beitrag HaioPaio
Mi 19. Dez 2018, 18:54

Marko

Das haut dann auch optisch hin.
schöne Grüße
Gerd

Drei, die einander helfen, erreichen so viel wie sechs Männer einzeln.

Benutzeravatar
Berliner-Wuerstel
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 466
Registriert: So 30. Jul 2017, 16:23
Vorname: Klaus
Wohngegend: Berlin
Land: Deutschland

Re: Hausschlachtung in Duderstadt

Beitrag: # 8037Beitrag Berliner-Wuerstel
Mi 19. Dez 2018, 20:52

Hallo Jungs,
ihr seid so lieb. :selig
Liebe Grüße,
vom Klaus
Erst wenn du was hast,was du nicht mit Geld bezahlen kannst,bist du wirklich reich
Zufallsspruch von Eva Lexa Lexova

Antworten

Zurück zu „Hausschlachtung durch unsere Mitglieder“