Räucherschrankheizung

Selbstgebaute Varianten der passionierten Heimwerker
Benutzeravatar
MDMan
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 5
Registriert: So 10. Jan 2021, 14:04
Vorname: Frank
Wohngegend: Magdeburg
Land: DEUTSCHLAND

Re: Räucherschrankheizung

Beitragvon MDMan » So 10. Jan 2021, 20:18

Beitrag: #Beitrag MDMan »

Hallo...

also egal welche elektrische Wärmequelle man verwendet (Glühlampe, Heizspirale oder.....).
Ich hab die Erfahrung gemacht das eine digitaler Thermocontrolgerät ( ZB. ebay Artikelnummer:353191657712) eine sehr geringe Hysterese (Schalthystere ca 2 Grad) hat. Und nach meiner Erfahrung selbst für den Laien schnell verbaut ist. Sehr schnelle und gute Einstellmöglichkeit der Temperatur je nach nachgeschaltete Heizung.

Gruß Frank

Zurück zu „Räucherschränke, Öfen, Hütten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xxCCBot [Bot] beobachten. Ist nicht in G7 und 0 Gäste