Kaltrauchgenerator

Selbstgebaute Varianten der passionierten Heimwerker
Benutzeravatar
KleinerDicker
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 8
Registriert: Fr 8. Jun 2018, 18:44
Vorname: Ralf
Wohngegend: Hagen
Land: Deutschland

Kaltrauchgenerator

Beitragvon KleinerDicker » Mi 18. Jul 2018, 19:38

Beitrag von KleinerDicker »

Habe mir zu meinen Rächerofen einen Kaltrauchgenerator gekauft. Bin sehr zufrieden mit dem Teil. Da mein Räucherofen aus doppelwandigen VA und einer Isolierung besteht war es recht schwierig die Temperatur ihn im Kalträucherbereich zu halten. Mit dem Rauchgenerator ganz einfach.
Viele Grüße Ralf
Mit vollem Magen lässt sich leicht vom Fasten reden.
Benutzeravatar
HaioPaio
Site Admin
Beiträge: 2307
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:30
Vorname: Gerd
Wohngegend: Mittelfranken
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 975 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 761 Mal

Re: Kaltrauchgenerator

Beitragvon HaioPaio » Mi 18. Jul 2018, 20:16

Beitrag von HaioPaio »

Ralf
Welchen Kaltrauchgenerator hast du dir gekauft? Ein Foto wäre toll um zu sehen wie du ihn angeschlossen hast.
schöne Grüße
Gerd
:RT22Fr
Drei, die einander helfen, erreichen so viel wie sechs Männer einzeln.

Benutzeravatar
KleinerDicker
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 8
Registriert: Fr 8. Jun 2018, 18:44
Vorname: Ralf
Wohngegend: Hagen
Land: Deutschland

Re: Kaltrauchgenerator

Beitragvon KleinerDicker » Mi 18. Jul 2018, 20:32

Beitrag von KleinerDicker »

Der Generator steht neben dem Räucherofen und der Rauch wird über ein Rohr eingebracht.
IMG-20180602-WA0010.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit vollem Magen lässt sich leicht vom Fasten reden.
Benutzeravatar
HaioPaio
Site Admin
Beiträge: 2307
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:30
Vorname: Gerd
Wohngegend: Mittelfranken
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 975 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 761 Mal

Re: Kaltrauchgenerator

Beitragvon HaioPaio » Mi 18. Jul 2018, 23:13

Beitrag von HaioPaio »

Ralf

Das ist der kleine Rauchmax. Ich habe den Großen.
Bitte berichte wie deine Produkte schmecken.
Ich hatte das Gefühl dass der Rauchmax zu viel Rauch erzeugt und der Rauch nach einiger Zeit ziemlich heiss wird.
Dadurch wurden meine Kaltrauchprodukte vom Geschmack her etwas beissig und bitter.
Ich bin wieder zum Sparbrand zurückgekehrt
Es kann durchaus sein dass das bei dir besser funktioniert und ich drücke dir die Daumen.
Gut Rauch.
schöne Grüße
Gerd
:RT22Fr
Drei, die einander helfen, erreichen so viel wie sechs Männer einzeln.

Benutzeravatar
Knackwurst67
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 1432
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:37
Vorname: Uwe
Wohngegend: Cloppenburg
Land: Niedersachsen
Hat den Daumen gehoben: 674 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 522 Mal

Re: Kaltrauchgenerator

Beitragvon Knackwurst67 » Do 19. Jul 2018, 07:30

Beitrag von Knackwurst67 »

Hallo Ralf, einen sehr schönen Räucherofen hast Du da. Ich persönlich komme gut mit meinem Sparbrand aus, teile aber Deine Erkenntnis, dass die isolierten Schränke bei größerer Hitzequelle im Schrank schnell mal mit der Temperatur hoch gehen. Gut zu sehen, dass es mehrere Wege gibt, die allseits bekannten Probleme zu lösen. Wenn Dir die Produkte gut schmecken ist ja alles im grünen Bereich.
Viele Grüße aus Cloppenburg
Uwe
:huhu

Das Gegenteil zur Pflicht ist nicht die Pflichtlosigkeit, sondern die Verantwortung.
Hans A. Pestalozzi
Benutzeravatar
KleinerDicker
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 8
Registriert: Fr 8. Jun 2018, 18:44
Vorname: Ralf
Wohngegend: Hagen
Land: Deutschland

Re: Kaltrauchgenerator

Beitragvon KleinerDicker » Do 19. Jul 2018, 08:08

Beitrag von KleinerDicker »

Also die Rauchmenge kannst du ja über die Pumpe reduzieren und den Schieber am Schornstein des Räucherofens einen kleinen Spalt offen lassen. Klapt bei mir sehr gut.
Eiziges Problem der Schlauch nach dem Reduzierstück, der auf den Generator geht hat die Hitze nicht vertragen. Also im Autoteilezubehör einen passenden Schlauch gekauft der 150°C aushält.Nun super. Viele Grüße Ralf
Mit vollem Magen lässt sich leicht vom Fasten reden.
Benutzeravatar
t.jesch
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 222
Registriert: Do 7. Dez 2017, 19:17
Vorname: Tamás
Wohngegend: Dresden
Land: Sachsen
Hat den Daumen gehoben: 41 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 14 Mal

Re: Kaltrauchgenerator

Beitragvon t.jesch » Do 19. Jul 2018, 08:28

Beitrag von t.jesch »

Guten Morgen Ralf,

du hast einen super Räucherschrank mit dem passenden Rauchgenerator. Du hast jetzt zwei Probleme:

1 - der Rauchgenerator in dieser Ausführung erzeugt keinen kalten Rauch, das zu erreichen müsste der Rauch abgekühlt werden, wobei das Kondensat noch aufgefangen werden muss.
2 - für das Kalträuchern wird viel zu viel Rauch erzeugt, dafür reicht es die Rauchmenge wie bei einer Zigarette ensteht. Deshalb der Ratschlag, siehe schon von Uwe, die verwendung von einem Sparbrand.

Du hast einen Kombi, nütze es zum Warm-oder Heißräuchern und ergänze die Ausrüstung um einen Sparbrand um zum Kalträuchern.
Liebe Grüsse aus Dresden
Tamás
Benutzeravatar
KleinerDicker
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 8
Registriert: Fr 8. Jun 2018, 18:44
Vorname: Ralf
Wohngegend: Hagen
Land: Deutschland

Re: Kaltrauchgenerator

Beitragvon KleinerDicker » Do 19. Jul 2018, 08:38

Beitrag von KleinerDicker »

Natürlich habe ich einen Sparbrand aber der Generator fuktioniert sehr gut.
MfG Ralf
Mit vollem Magen lässt sich leicht vom Fasten reden.
Benutzeravatar
HaioPaio
Site Admin
Beiträge: 2307
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:30
Vorname: Gerd
Wohngegend: Mittelfranken
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 975 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 761 Mal

Re: Kaltrauchgenerator

Beitragvon HaioPaio » Do 19. Jul 2018, 13:34

Beitrag von HaioPaio »

Ralf
Ich denke da muss ich meinen Sparbrand mal nochmal genauer testen. Wie lange raucht deiner bis du nachfüllen musst? Womit füllst du ihn, Späne oder Mehl?
schöne Grüße
Gerd
:RT22Fr
Drei, die einander helfen, erreichen so viel wie sechs Männer einzeln.

Benutzeravatar
t.jesch
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 222
Registriert: Do 7. Dez 2017, 19:17
Vorname: Tamás
Wohngegend: Dresden
Land: Sachsen
Hat den Daumen gehoben: 41 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 14 Mal

Re: Kaltrauchgenerator

Beitragvon t.jesch » Do 19. Jul 2018, 22:27

Beitrag von t.jesch »

KleinerDicker hat geschrieben: Do 19. Jul 2018, 08:38 Natürlich habe ich einen Sparbrand aber der Generator fuktioniert sehr gut.
MfG Ralf
Ralf,
ich gehe schon davon aus, der gut Funktioniert, aber kannst du das genauer beschreiben, oder die Aussage evtl. mit Fotos unterstützen?

Wir reden jetzt vom Kalträuchern!
Liebe Grüsse aus Dresden
Tamás

Zurück zu „Räucherschränke, Öfen, Hütten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xxCCBot [Bot] beobachten. Ist nicht in G7 und 0 Gäste