Rindersteak mit Melone und Aprikose

Der Duft von Gegrilltem/BBQ steigt auf ...
Antworten
Benutzeravatar
RäucherPit
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 1233
Registriert: Do 2. Mär 2017, 16:49
Vorname: Peter / Pit
Wohngegend: MeckPomm und HH
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Rindersteak mit Melone und Aprikose

Beitragvon RäucherPit » So 28. Jun 2020, 15:25

Beitrag: # 15583Beitrag RäucherPit

Mal wieder die Grillkugel angeschmissen...

Zunächst habe ich das Stück Rind in der Niedergarmethode bei 80°C, auf eine KT von 58°C gebracht.
Etwas ruhen lassen und dann in Scheiben geschnitten...
RindMelo1.jpg

Etwa 2cm dicke Scheiben einer Wassermelone rund ausgestochen. Je drei halbe Aprikosen mit Schinken und einem Salbeiblatt belegt und auf Spieße gezogen. Beides kam nun auf den Grill und wurde mehrmals gewendet.
Zum Schluss kamen die Steaks kurz dierekt über die Grillkohle.
RindMelo2.jpg

Zuvor hatte ich Schafskäse in Würfel geschnitten und mit fein geschnittenen Zwiebeln und Basilikum vermenkt.
Ein dazugehöriges Pesto habe ich aus angerösteten Kürbiskernen hergestellt. Die wurden leicht angemörsert, dazu etwas zerdrückter Knobi, der Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer sowie Olivenöl.

Dann wurde angerichtet
RindMelo3.jpg
RindMelo4.jpg

Eine schöne Kombination bei 28°C Sommertemperatur.

Gruß der Pit
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:RT21Fr Nach dem Treffen, ist vor dem Treffen

Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht. Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden.
Oliver Hassencamp

Antworten

Zurück zu „Grillen und BBQ“