Schnelles Brot aus dem K4

Kochen um zu überleben oder ... ?
Antworten
Benutzeravatar
RäucherPit
Site Admin
Beiträge: 1037
Registriert: Do 2. Mär 2017, 16:49
Vorname: Peter / Pit
Wohngegend: MeckPomm und HH
Land: Deutschland
Birthday
Kontaktdaten:

Schnelles Brot aus dem K4

Beitrag: # 6200Beitrag RäucherPit
Sa 11. Aug 2018, 11:15

Moin,
heute stelle ich Euch mal ein schnell gemachtes Brot aus der Kastenform Petromax K4 vor.

So gehts:
250g Weizenmehl
250g Maismehl
1 Tüte Backpulver
1 Tüte Trockenhefe
500 ml Wasser
Salz nach belieben
Kräuter oder Körner nach belieben
Schwarze Zwiebelsamen für obendrauf

Alles mit einem Kochlöffel vermengen und in die Form geben.
Kohlenverteilung 1/3 unten 2/3 oben. Etwa 45 Min. backen.

Fertig
BrotK4-1.jpg
BrotK4-2.jpg
Dieses Brot eignet sich weniger als Käse- oder Schinkenstulle, vielmehr ist es als Beilage zum Grillen gedacht.
Mit eigenen Butterkreationen ist es einfach lecker...
BrotK4-3.jpg
Viel Spaß beim nachbauen,
der Pit
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:rt2020freu Nach dem Treffen, ist vor dem Treffen

Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht. Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden.
Oliver Hassencamp

Benutzeravatar
hamschta
Site Admin
Beiträge: 1075
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:01
Vorname: Marko
Wohngegend: Eichsfeld
Land: Deutschland

Re: Schnelles Brot aus dem K4

Beitrag: # 6257Beitrag hamschta
Mi 22. Aug 2018, 18:42

Hallo Peter,

dein Maisbrot sieht sehr lecker aus - persönlich mag ich es sehr - hab ich früher oft als Beilage zu gegrilltem Fisch in Portugal bekommen. Was ich noch gar nicht probiert hab ist zwiebelsamen - kannst du den geschmacklich beschreiben?

VG
Marko
LG Marko

:rt2020freu

Des Schweines Ende ist der Wurst Anfang - Wilhelm Busch

Ein altes Sprichwort besagt: Die Gedanken einer Frau, der Magen einer Sau und der Inhalt einer Weckewurst, bleiben ewig unerforscht.

Antworten

Zurück zu „Outdoor-Cooking im Dutch-Oven (DO)“