Pfefferbeißer

Was ihr sucht, aber in der entsprechenden Rubrik nicht gefunden habt!
Antworten
Benutzeravatar
tomf2
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 5
Registriert: Mo 25. Nov 2019, 19:56
Vorname: Thomas
Wohngegend: Bayerwald
Land: Deutschland

Pfefferbeißer

Beitragvon tomf2 » Mo 25. Nov 2019, 20:42

Beitrag: # 12398Beitrag tomf2 »

Hallo zusammen möchte demnächst Pfefferbeißer machen. Nun meine Frage hat der ein oder andere einige gute Rezepte.?
Im netzt habe ich auch schon das ein oder andere gefunden was mich aber nicht wirklich überzeugt hat.
Abfüllen möchte ich mit einer Wurstpresse.

Grüße Thomas
Zuletzt geändert von hamschta am Mo 25. Nov 2019, 20:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Verschoben in Rezeptsuche
Benutzeravatar
hamschta
Site Admin
Beiträge: 1364
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:01
Vorname: Marko
Wohngegend: Eichsfeld
Land: Deutschland

Re: Pfefferbeißer

Beitragvon hamschta » Mo 25. Nov 2019, 20:56

Beitrag: # 12400Beitrag hamschta »

Hallo Thomas,

ich habe deine Nachfrage in die Bereich Rezeptsuche verschoben.
In der Rezeptecke und den Produktshows findest du einige Treffer zu den gesuchten Pfefferbeißern - hier kannst du bei Interesse mal über die Suchfunktion probieren.
Das Rezept von Basto hab ich zum Beispiel schon mal probiert und fand es sehr lecker

Mir ist gerade aufgefallen das du Pfefferbeißer in unserer Chatfunktion eingegeben hast. Die Suchfunktion findest du über die Lupe oben rechts unter über deinem Avatar.
Zuletzt geändert von HaioPaio am Mo 25. Nov 2019, 21:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Tippfehler korrigiert
LG Marko
:RT21Fr

Des Schweines Ende ist der Wurst Anfang - Wilhelm Busch

smoke ‘em if you got ‘em 🐖🐄🐓
Benutzeravatar
tomf2
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 5
Registriert: Mo 25. Nov 2019, 19:56
Vorname: Thomas
Wohngegend: Bayerwald
Land: Deutschland

Re: Pfefferbeißer

Beitragvon tomf2 » Mo 25. Nov 2019, 21:02

Beitrag: # 12402Beitrag tomf2 »

Super dankeschön für deine Hilfe und Antwort
Grüße Thomas
hamschta hat geschrieben: Mo 25. Nov 2019, 20:56 Hallo Thomas,

ich habe deine Nachfrage in die Bereich Rezeptsuche verschoben.
In der Rezeptecke und den Produktshows findest du einige Treffer zu den gesuchten Pfefferbeißern - hier kannst du bei Interesse mal über die Suchfunktion probieren.
Das Rezept von Basto hab ich zum Beispiel schon mal probiert und fand es sehr lecker

Mir ist gerade aufgefallen das du Pfefferbeißer in unserer Chatfunktion eingegeben hast. Die Suchfunktion findest du über die Lupe oben rechts unter deinem Avatar.
Benutzeravatar
tomf2
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 5
Registriert: Mo 25. Nov 2019, 19:56
Vorname: Thomas
Wohngegend: Bayerwald
Land: Deutschland

Re: Pfefferbeißer

Beitragvon tomf2 » Mi 27. Nov 2019, 00:09

Beitrag: # 12411Beitrag tomf2 »

Hat keiner ein Rezept für mich ....?
Unter lauter profis......würde mich freuen über das ein oder andere Rezept.
Habe teilweise Rezept gefunden mit Starterkultur.
Was meint ihr mit oder ohne Starterkultur ?
Sorry für die vielen Fragen.
Grüße Thomas
Benutzeravatar
RäucherPit
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 1282
Registriert: Do 2. Mär 2017, 16:49
Vorname: Peter / Pit
Wohngegend: MeckPomm und HH
Land: Deutschland

Re: Pfefferbeißer

Beitragvon RäucherPit » Mi 27. Nov 2019, 09:29

Beitrag: # 12412Beitrag RäucherPit »

Moin Thomas,

hast Du schon dieses Rezept von rauchfrosch gesehen (ohne Starterkultur)?
Vielleicht passt das ja für Dich...

Gruß der Pit
:RT21Fr Nach dem Treffen, ist vor dem Treffen

Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht. Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden.
Oliver Hassencamp
Benutzeravatar
HaioPaio
Site Admin
Beiträge: 1634
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:30
Vorname: Gerd
Wohngegend: Mittelfranken
Land: Deutschland

Re: Pfefferbeißer

Beitragvon HaioPaio » Mi 27. Nov 2019, 12:21

Beitrag: # 12413Beitrag HaioPaio »

Thomas
Starterkultur sorgt für einen schnellen Abfall des PH Wertes. Das schützt das rohe Fleisch vor dem Verderb.
Bei dünnen Würsten brauchst du das nicht, da die zügig Feuchtigkeit verlieren.
Bei dickeren Rohwürsten halte ich es für sinnvoll da es die Sicherheit erhöht.
Es geht aber auch ganz ohne da dieser Prozess durch die normal vorhandene Mikroflora auch einsetzt.
schöne Grüße
Gerd :RT21Fr

Drei, die einander helfen, erreichen so viel wie sechs Männer einzeln.
Benutzeravatar
tomf2
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 5
Registriert: Mo 25. Nov 2019, 19:56
Vorname: Thomas
Wohngegend: Bayerwald
Land: Deutschland

Re: Pfefferbeißer

Beitragvon tomf2 » Mi 27. Nov 2019, 17:26

Beitrag: # 12419Beitrag tomf2 »

Super dankeschön für die Erklärung hat mir geholfen werde demnächst starten mit den pfefferbeißer, zuerst muss ich aber noch den wurstabfüller bestellen.
Beeketal t03 Edelstahl Ausführung .
Grüße Thomas
HaioPaio hat geschrieben: Mi 27. Nov 2019, 12:21 Thomas
Starterkultur sorgt für einen schnellen Abfall des PH Wertes. Das schützt das rohe Fleisch vor dem Verderb.
Bei dünnen Würsten brauchst du das nicht, da die zügig Feuchtigkeit verlieren.
Bei dickeren Rohwürsten halte ich es für sinnvoll da es die Sicherheit erhöht.
Es geht aber auch ganz ohne da dieser Prozess durch die normal vorhandene Mikroflora auch einsetzt.
Antworten

Zurück zu „Rezeptsuche“