Wildschweinschinken aus der Keule

Gebeizt, gesalzt, gepökelt, gegart, geräuchert (Bitte nur eigenes)
Antworten
Benutzeravatar
hamschta
Site Admin
Beiträge: 1347
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:01
Vorname: Marko
Wohngegend: Eichsfeld
Land: Deutschland

Wildschweinschinken aus der Keule

Beitragvon hamschta » So 1. Mär 2020, 13:50

Beitrag: # 13389Beitrag hamschta

Hallo Zusammen,

ein Schinken vom Wild muss nicht die Reaktionen hervorrufen wie die Biberkreation die sich bei vielen Mitglieder ins Gedächtnis eingebrannt hat und auch nach Jahren noch für Gänsehaut sorgt :lol: ... es geht auch anders 8-)
Mein persönlicher Favorit in hier Wildschwein - ob in der Pfanne oder wie hier als Schinken aus der Keule immer wieder sehr lecker und es war mal wieder an der Zeit :)

Wildschweinschinken aus der Keule

Gewürze Basis 1kg

Parma Sale (NPS) 32g
Pfeffer 4g
Rohrzucker 3g
Traubenzucker 2g
Wacholderbeeren 2g
Lorbeerblätter 2 Stück
Knoblauch frisch 1-2 Zehen
Rosmarin frisch
Zimt 0.3g
Natriumascorbat 0.3g



... der Hauptdarsteller eine kleine Keule mit knapp 3.5kg
BDB1DA4E-5480-4B13-B822-6B0B87F20604.jpeg
BDB1DA4E-5480-4B13-B822-6B0B87F20604.jpeg (194.94 KiB) 285 mal betrachtet
.
ein bisschen zuputzen, den Röhrenknochen nehme ich raus...
80E28ECB-D401-4547-9FFF-68F233B92FAD.jpeg
80E28ECB-D401-4547-9FFF-68F233B92FAD.jpeg (192.69 KiB) 285 mal betrachtet
.
19B83ED4-B2F8-4755-A1E8-F63590BA5A9B.jpeg
19B83ED4-B2F8-4755-A1E8-F63590BA5A9B.jpeg (185.99 KiB) 285 mal betrachtet
.
DEC128F5-1544-44A2-B026-DE8AFCA43771.jpeg
DEC128F5-1544-44A2-B026-DE8AFCA43771.jpeg (212.25 KiB) 285 mal betrachtet
.
Gewürze...
7BADC6D8-2CE7-47EE-9072-774850FE17A2.jpeg
7BADC6D8-2CE7-47EE-9072-774850FE17A2.jpeg (169.96 KiB) 285 mal betrachtet
.
6E8397C8-3EAC-4A91-AD02-2B8BE526E26F.jpeg
6E8397C8-3EAC-4A91-AD02-2B8BE526E26F.jpeg (222.04 KiB) 285 mal betrachtet
.
Nach einer kleinen Verschnaufpause im Vakuum gehts hier demnächst wieder weiter...
B93E16AE-9E70-4C66-B975-19943E09D7F1.jpeg
B93E16AE-9E70-4C66-B975-19943E09D7F1.jpeg (214.73 KiB) 285 mal betrachtet
LG Marko
:RT21Fr

Des Schweines Ende ist der Wurst Anfang - Wilhelm Busch

smoke ‘em if you got ‘em 🐖🐄🐓

Benutzeravatar
Tuardian
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 462
Registriert: So 30. Jul 2017, 15:33
Vorname: Wolfgang
Wohngegend: Wien
Land: Österreich

Re: Wildschweinschinken aus der Keule

Beitragvon Tuardian » Mo 2. Mär 2020, 23:11

Beitrag: # 13402Beitrag Tuardian

Hallo Marko,
bin ich vollkommen bei Dir. Ein guter Wildschweinschinken ist was herrliches! Wohl dem, der an gutes Wildfleisch zu vernünftigen Preisen ran kommt. Es ist egal ob als Schinken, Salami, Gulasch oder Rillettes. Wildschwein ist immer ein Genuss!!
Lieber Gruß aus Wien
Wolfgang
___________________________________
Im Kapitalismus wird der Mensch durch den Menschen ausgebeutet. Im Kommunismus ist es andersrum - Willy Brandt

Benutzeravatar
glowi
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 987
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 18:08
Vorname: Micha
Wohngegend: Dortmund
Land: Deutschland

Re: Wildschweinschinken aus der Keule

Beitragvon glowi » Sa 7. Mär 2020, 13:46

Beitrag: # 13448Beitrag glowi

Wildfleisch/ -schinken insgesamt ist eine feine Delikatesse... Wohl dem der eine gute Quelle für erstklassiges Fleisch hat!
Liebe Grüße,
der Micha
- dienstältester “Räuchertreffer“ -

(Wer von sich behauptet normal zu sein, kann nicht normal sein!)

Benutzeravatar
Browi
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 272
Registriert: So 30. Jul 2017, 17:25
Vorname: Hans-Georg
Wohngegend: Altmark
Land: Deutschland

Re: Wildschweinschinken aus der Keule

Beitragvon Browi » Sa 7. Mär 2020, 14:37

Beitrag: # 13451Beitrag Browi

Ich kenne da einen der einen kennt :-)
Schönes Wochenende!!
Gruß
HG

Benutzeravatar
glowi
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 987
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 18:08
Vorname: Micha
Wohngegend: Dortmund
Land: Deutschland

Re: Wildschweinschinken aus der Keule

Beitragvon glowi » Sa 7. Mär 2020, 14:39

Beitrag: # 13453Beitrag glowi

Jo, was für ein Zufall! Ich auch und wenn ich mal extrem auf Entzug bin, mache ich garantiert einen "kleinen" Ausflug...
Liebe Grüße,
der Micha
- dienstältester “Räuchertreffer“ -

(Wer von sich behauptet normal zu sein, kann nicht normal sein!)

Benutzeravatar
hamschta
Site Admin
Beiträge: 1347
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:01
Vorname: Marko
Wohngegend: Eichsfeld
Land: Deutschland

Re: Wildschweinschinken aus der Keule

Beitragvon hamschta » Mo 6. Apr 2020, 18:04

Beitrag: # 13991Beitrag hamschta

.
... schmeckt ;)
.
8767BCC8-3895-435B-B774-93306889C758.jpeg
8767BCC8-3895-435B-B774-93306889C758.jpeg (208.81 KiB) 191 mal betrachtet
LG Marko
:RT21Fr

Des Schweines Ende ist der Wurst Anfang - Wilhelm Busch

smoke ‘em if you got ‘em 🐖🐄🐓

Benutzeravatar
Bramistar
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 5
Registriert: Di 9. Jan 2018, 17:00
Vorname: Ulli
Wohngegend: Mittleres Schleswig-Holstein
Land: Deutschland

Re: Wildschweinschinken aus der Keule

Beitragvon Bramistar » Di 7. Apr 2020, 22:57

Beitrag: # 14020Beitrag Bramistar

Sieht unglaublich gut aus..
Toll!

Benutzeravatar
Knackwurst67
Moderator
Beiträge: 1208
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:37
Vorname: Uwe
Wohngegend: Cloppenburg
Land: Niedersachsen

Re: Wildschweinschinken aus der Keule

Beitragvon Knackwurst67 » Do 9. Apr 2020, 16:11

Beitrag: # 14053Beitrag Knackwurst67

Hallo Marko, der sieht wirklich außergewöhnlich gut aus. Da hast Du ein schönes, geeignetes Stück Fleisch erwischt und alles richtig gemacht. In diversen Gruppen hab ich bezüglich Wildschinken farblich schon ganz furchtbare Dinge gesehen...
Viele Grüße aus Cloppenburg
Uwe
:huhu

Das Gegenteil zur Pflicht ist nicht die Pflichtlosigkeit, sondern die Verantwortung.
Hans A. Pestalozzi

Benutzeravatar
Bratwurscht
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 16
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 17:24
Vorname: Christian
Wohngegend: Oberfranken
Land: Deutschland

Re: Wildschweinschinken aus der Keule

Beitragvon Bratwurscht » Fr 17. Apr 2020, 21:21

Beitrag: # 14267Beitrag Bratwurscht

Hi Marko,

Kann dir nur Recht geben, schmeckt wirklich lecker.
Habe dein Rezept nachgebaut, schmeckt sehr ausgewogen!!

Danke dafür!
Gruß
Christian

Benutzeravatar
hamschta
Site Admin
Beiträge: 1347
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:01
Vorname: Marko
Wohngegend: Eichsfeld
Land: Deutschland

Re: Wildschweinschinken aus der Keule

Beitragvon hamschta » Fr 17. Apr 2020, 22:00

Beitrag: # 14268Beitrag hamschta

Hallo Christian,

super - das freut mich das ich dich zum Ausprobieren animieren konnte. Wenn du Lust hast häng die Fotos von deinem Schinken einfach mit ran.
Danke für dein Feedback & LG
LG Marko
:RT21Fr

Des Schweines Ende ist der Wurst Anfang - Wilhelm Busch

smoke ‘em if you got ‘em 🐖🐄🐓

Antworten

Zurück zu „Schinkenrezepte u.ä. von Wild, Schaf und Pferd“