Heringskartoffeln

Was in keine andere Kategorie passt und was ihr selber...na ihr wisst schon!
Benutzeravatar
Skorpi696
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 224
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 01:20
Vorname: Engelbert
Wohngegend: Havelland
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 154 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 194 Mal

Heringskartoffeln

Beitragvon Skorpi696 » Sa 24. Apr 2021, 00:23

Beitrag: #Beitrag Skorpi696 »

Als eine passende Mahlzeit aus der traditionellen Schlesischen Küche für einen Samstag, gibt es heute das Rezept für:

Heringskartoffeln

Dazu brauchen wir diese Zutaten:

1 kg Kartoffeln,
3 Salzheringe, ausgenommen, filetiert ohne Haut (also 6 Heringshälften),
100 g gekochter Schinken,
125 ml Milch,
70 g Butter,
30 g Mehl,
1 große Zwiebel,
etwas Gemüsebrühe (nur bei Bedarf),
2 El frisch geriebener Gouda und
etwas Fett für die Form

Die Zubereitung geht folgendermaßen:

Die Salzheringe über Nacht wässern; je nach Salzgehalt eventuell das Wasser 1 - 2 Mal wechseln.
Am nächsten Tag die Kartoffeln waschen und als Pellkartoffeln gar kochen. Nach dem Abgießen abkühlen lassen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Die Heringe waschen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
Von der Butter 40 g in einem Topf schmelzen lassen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Das Mehl darüber streuen und eine Mehlschwitze herstellen. Die Milch unter Rühren dazugeben und aufkochen lassen. Sollte die Soße zu dick werden, kann man sie mit etwas Gemüsebrühe verdünnen.
Jetzt den Backofen vorheizen, auf 180 °C (Umluft 160 °C).
Den Schinken in Würfel schneiden und eine Auflaufform passender Größe einfetten.
Dann in Schichten zuerst den Schinken, dann die Kartoffelscheiben und zuletzt die Heringswürfel hineingeben. Anschließend die Soße darüber gießen und den Gouda darüber streuen.
Zum Schluss wird die restliche Butter in Flöckchen darüber gegeben und alles ca. 30 Minuten im Ofen gebacken bis sich eine goldbraune Kruste gebildet hat. Fertig, es kann serviert werden :hun !

Gutes Gelingen und lasst euch die Heringskartoffeln schmecken.

Engelbert
Mein indianischer Name lautet: "Der für Alles Zuständige"

Zurück zu „Rezepte für Überliefertes, Traditionelles, Eingemachtes,“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xxCCBot [Bot] beobachten. Ist nicht in G7 und 0 Gäste