Mein Szechuan-Pfeffer Strauch

Für die gaaanz Scharfen unter uns!
Benutzeravatar
Jemand
Moderator
Beiträge: 574
Registriert: Sa 27. Jan 2018, 21:25
Vorname: Uwe
Wohngegend: Thüringen
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 144 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 355 Mal

Re: Mein Szechuan-Pfeffer Strauch

Beitragvon Jemand » Sa 28. Mai 2022, 22:40

Beitrag: #Beitrag Jemand »

Hallo,
meine Szechuan Pflanzen hat jetzt auch einen Winter überlebt, mein Nachbar wollte sie schon als Esche oder gleichwertigen Wildwuchs
deklarieren und ich sollte mal schnell das Teil entfernen. Ich konnte ihn eines besseren Belehren also ich bin "bester Hoffnung" sehr zweideutig aber es zählt immer was rauskommt oder wie heißt es so schön ...."Schmecken muss es" ich melde mich sobald sich etwas ändert
Grüße aus Thüringen
Uwe

...Maler machen Frauen glücklich...
(Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten)
oder auf Chinesisch
舔我
Benutzeravatar
Jemand
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 477
Registriert: Di 20. Feb 2018, 20:07
Vorname: Ria
Wohngegend: Westerzgebirge/ das Weihnachtsland
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 614 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 106 Mal

Re: Mein Szechuan-Pfeffer Strauch

Beitragvon Jemand » So 29. Mai 2022, 23:37

Beitrag: #Beitrag Jemand »

Hallo Micha ,
du kennst dich doch bissel aus- ob aus den kleinen Triebspitzen(3.Bild) evtl noch Blüten werden?
Mit freundlichen Grüssen
Ria
Benutzeravatar
Jemand
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 477
Registriert: Di 20. Feb 2018, 20:07
Vorname: Ria
Wohngegend: Westerzgebirge/ das Weihnachtsland
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 614 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 106 Mal

Re: Mein Szechuan-Pfeffer Strauch

Beitragvon Jemand » So 29. Mai 2022, 23:51

Beitrag: #Beitrag Jemand »

RäucherPit hat geschrieben: Sa 28. Mai 2022, 17:01 Hallo Ria,

ich hatte eine kleine Szechuan-Pflanze, die leider den Frosttod erlegen ist.
Werde es aber ein weiteres Mal versuchen!

Pit versuche es nochmal,
im 1.Jahr hatte ich sie im kalten Gewächshaus überwintert-
nach dem Auspflanzen habe ich sie übernWinter locker mit Buchenlaub eingepackt, das bleibt lange stabil (mein Nachbar hat 2 Rotbuchen )Jetzt sind sie groß genug und kommen ohne Schutz aus.
Mit freundlichen Grüssen
Ria

Zurück zu „Alles rund um Chili pepper“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jemand und 0 Gäste