Thüringer Mutzbraten im Norden

ganz nah beim Räuchern
Benutzeravatar
Jemand
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 1503
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:37
Vorname: Uwe
Wohngegend: Cloppenburg
Land: Niedersachsen
Hat den Daumen gehoben: 722 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 600 Mal

Thüringer Mutzbraten im Norden

Beitragvon Jemand » Mo 16. Sep 2019, 19:24

Beitrag: #Beitrag Jemand »

Hallo Freunde des herzhaften Geschmacks, neulich hatte ich Lust, etwas herzhaftes zuzubereiten. Beim Metzger gab es gut durchwachsenen Schweinekamm, da lag es nahe einmal Mutzbraten zu machen. Da ich keinen Original-Mutzbratengrill habe, wurde der kleine Weber Grill "Go anywhere" mit der Rotisserie bestückt und als Aromaholz Birken-Chunks aufgelegt. Ich muss sagen, sehr sehr lecker. Als Gewürze habe ich nur Salz, Pfeffer und Majoran eingesetzt. Jetzt lass ich die Bildersprechen :hun
1 Fleisch-Gewürze.jpg
2 Mariniert.jpg
2 Mariniert.jpg
3 Vakuum.jpg
4 Birke.jpg
5 Birke gehackt.jpg
6 Vorbereitung.jpg
7 los gehts.jpg
8 Rauch.jpg
9 fertiger Spieß.jpg
10 Ruhephase.jpg
11 Ruhephase.jpg
12 Ergebnis.jpg
13 Resteportion.jpg
15 Abschluss.jpg
Zum Schluss noch ein klarer Weizenkorn zur Verdauung :grin:
16 Finale.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße aus Cloppenburg
Uwe
:huhu

Das Gegenteil zur Pflicht ist nicht die Pflichtlosigkeit, sondern die Verantwortung.
Hans A. Pestalozzi
Benutzeravatar
Jemand
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 2846
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:30
Vorname: Gerd
Wohngegend: Mittelfranken
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 1213 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 961 Mal

Re: Thüringer Mutzbraten im Norden

Beitragvon Jemand » Mo 16. Sep 2019, 20:37

Beitrag: #Beitrag Jemand »

Uwe

Dein Go anywhere ist wirklich universell nutzbar. Das Ergebnis sieht sehr gut aus.
Ich mag den Birkenholz-Geschmack.
schöne Grüße
Gerd


Alle Ziele sind schon erreicht, wenn man mit dem zufrieden ist, was ist.
Buddhistischer Dichter des 6. Jahrhunderts


Benutzeravatar
Jemand
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 394
Registriert: So 30. Jul 2017, 17:25
Vorname: Hans-Georg
Wohngegend: Altmark
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 12 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 126 Mal

Re: Thüringer Mutzbraten im Norden

Beitragvon Jemand » Di 17. Sep 2019, 09:36

Beitrag: #Beitrag Jemand »

Toppi!
Und die Zigarre, das gibt Aroma!
Das Richtige für eine Männerrunde.
Schade das ich das nicht probieren konnte!!!!
Gruß
HG
Benutzeravatar
Jemand
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 1840
Registriert: Do 2. Mär 2017, 16:49
Vorname: Peter / Pit
Wohngegend: MeckPomm
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 1082 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 1008 Mal

Re: Thüringer Mutzbraten im Norden

Beitragvon Jemand » Di 17. Sep 2019, 09:59

Beitrag: #Beitrag Jemand »

Moin Uwe,

ein sehr schöner Beitrag. Das Fleisch schaut seeehr saftig und geschmackvoll aus!
Das ganze Abgerundet durch Zigarre und Absacker... ein gelungener Tag!

Gruß der Pit
Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht. Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden.
Oliver Hassencamp
Benutzeravatar
Jemand
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 221
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:58
Vorname: Walter
Wohngegend: Neumarkt Opf.
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 122 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 406 Mal

Re: Thüringer Mutzbraten im Norden

Beitragvon Jemand » Di 17. Sep 2019, 15:26

Beitrag: #Beitrag Jemand »

Hammer, ich denke das sowas wie einen original Mutzbratengrill nicht gibt. Hauptsache Roti und Birkenholz. Und das Ergebnis muss dann am Ende stimmen. Und wie ich an den Bildern sehen kann, hier stimmt alles.

Gruß Walter.
Gruß Walter

Man muss den Spieß solange drehen, bis die Sau durch ist.

Zurück zu „Smoken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jemand und 0 Gäste